Der ADAC veranstaltet seit einigen Jahren für interessierte Enduro- und Motocross-Sportler den  ADAC CC Enduro Cup - bisher in den Regionen Nord, Süd und Ost.  Ab 2024 wird der ADAC Pfalz die fehlende Lücke „West“ schließen und in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Enduro (IGE) den ADAC CC Enduro Cup West als Pilotprojekt ausschreiben. 

 

Veranstaltungsart:
Mehrstunden-Enduros auf einem etwa 10 km langem Rundkurs im Rahmen der IGE-Meisterschaft (www.igeonline.de). Nicht allein die Geschwindigkeit ist hier gefragt. Ausdauer, Geschick und Technik sind hier ebenfalls von großer Bedeutung.

Zielgruppe:
Beim ADAC Cross-Country Cup West werden verschiedene Klassen ausgeschrieben. Dadurch ist diese Serie für Jedermann geeignet:

  • Für Einsteiger, die den Offroad Sport näher kennen lernen möchten.
  • Hobbyfahrer, für die der Spaß ohne Leistungsdruck im Vordergrund stehen.
  • Für Profis, die diesen Langstreckensport zu Trainingszwecken nutzen möchten.

Einfache Vorgaben:
Teilnahmeberechtigt sind alle ADACMitglieder, die Inhaber einer DMSB Lizenz / Race-Card für das jeweilige Sportjahr / die jeweilige Veranstaltung sind. Die Teilnahme ist sowohl mit einem Enduro- als auch mit einem Moto-Cross Motorrad möglich.

 

Weitere Informationen zu den Teilnahmevorraussetzungen, Klasseneinteilungen und Technischen Bestimmungen sind in der Ausschreibung geregelt. Diese finden Sie im Tab "Ausschreibung & wichtige Dokumente".